Loading…

HOKids

Mitten ins neue Leben! Eure Wünsche interessieren uns.

Gemeinsam Kochen oder „Gesunde Ernährung macht fit“

Unser Projekt: „Gesunde Ernährung und Ernährungsführerschein“ ist schon im Ferienspaß 2014 sehr gut angenommen worden, wir planen es weiter zu führen und entsprechend auszubauen. So wollen wir zu Hausaufgabenhilfe und Betreuung mit Spielraum das Angebot „Nachmittagssnack mit und für uns“; nachhaltiges Kochen anbieten.
Gesunde Ernährung sowie gemeinsame Zubereitung und Essen einer Mahlzeit fördert nicht nur das Wohlbefinden und die Gemeinschaft, sondern hilft auch sich körperlich fit zu halten und die Persönlichkeit zu stärken. Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturkreisen und sozialschwachen Verhältnissen lernen sich und ihre Werte praktisch kennen und können so selbstbewusst ihr Leben meistern und gesellschaftliche Teilhabe erlangen.
Nicht nur die Kinder sind in diesem Projekt angesprochen, sondern auch deren Eltern. Besonders weil sich die Eltern mit der Sprache, unseren technischen Möglichkeiten und dem Lebensmittelangebot nicht auskennen. Zu den sozialbenachteiligten Familien mit und ohne Migrationshintergrund sind Hessisch Oldendorf weitere Flüchtlingsfamilien zugewiesen worden, die auch von uns betreut werden.
Wir benötigen eine neue Küchenzeile, die alte ist sehr abgenutzt und genügt nicht mehr den geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Die vorhandenen technischen Geräte sind veraltet und verbrauchen zu viel Energie und Wasser. Somit ist auch die Nachhaltigkeit berücksichtigt. Als Eigenleistung erbringen wir den Selbsteinbau der Küche, diverser Teile wie Mülleimer, Töpfe, Kellen und die Betreuung des Projekts ehrenamtlich. Die Deutsche Umwelthilfe e.V. unterstützt unser Projekt mit 1000€ für ein Jahr, August 2014 bis Juli 2015, und gibt uns somit Anschubhilfe.
Wir sind auf Ihre Spenden angewiesen, da wir von der Stadt Hessisch Oldendorf keinen festen jährlichen Betrag für unsere wertvolle Arbeit bekommen.

Es bedanken sich ganz herzlich die Kinder und Jugendlichen und
Eltern unter der Leitung von Nadja, Christel und Dorina

Der Verein 21.09.2015

Schreibe einen Kommentar